Lösung für nächtliches Einnässen

Forum für Freundschaftsplaudereien und allgemeine Fragen außerhalb alle anderen Forumtheman
babyina
Inlägg: 4
Blev medlem: fre 29 jun 2012, 21:25

Lösung für nächtliches Einnässen

Inlägg av babyina »

Hallo,
Unsere Tochter ist 3,5 Jahre alt und seit ca einem Jahr tagsüber trocken. Vor ca. 5 Monaten hat sie auch nachts beschlossen, die Windel Weg zu lassen, was für uns ok war. Seitdem hatten wir ihr keine Windel mehr angezogen. Allerdings ist es so, dass sie beinahe jede Nacht ein bis zweimal rein pinkelt. Wir haben ihr anfangs erklärt, dass sie selbst auf die Toilette gehen kann oder uns rufen soll. Ein paar Tage hat es super geklappt, aber in der Tiefschlafphase geht's leider immer ins Bett. Sie wacht dann auf und weint. Wir überziehen kurz ihr Bett und machen ihr keine Vorwürfe. Teilweise weiß sie es früh auch nicht mehr.
Nun sind wir seit einigen Wochen dazu übergegangen, sie zu wecken wenn wir uns Bett gehen und nochmal gegen 3 Uhr. Dadurch klappen oft trockene Nächte sind ND sie freut sich dann auch, aber das ist ja nicht die Lösung.
Zur Windel zurückkehren fände ich eine große Niederlage für Sie und möchte gerne ch nicht.
Würde gerne wissen, was wir tun können, damit sie von allein aufwacht.
Lg
Mama von babyina
LoneO
Rådgivare/advisor
Inlägg: 793
Blev medlem: tis 13 jun 2006, 08:50
Ort: Gro? Meinsdorf / Tyskland

Re: Lösung für nächtliches Einnässen

Inlägg av LoneO »

Hej liebe Mama von Babyina,
es ist doch SUPER, dass sie tagsüber schon so lange trocken ist!
Tipps für nachts:
1. Abends weniger trinken - eben tagsüber mehr ;o)
2. Windeln nicht wieder einführen und auch nicht mehr wecken - sondern das Bett so vorbereiten, dass sie das "Problem" allein regeln kann: Wasserabweisendes Laken + darüber ein Handtuch. Trockenes Handtuch und Schlafsachen bereitlegen - und einen Eimer für die nassen Sachen.
3. Und sie sollte sich eigenständig um die Wäsche kümmern: morgens die nasse Wäsche in die Waschmaschine stecken - evt. auch die Maschine anstellen - das schafft sie! Und abends ein frisches Handtuch aufs Bett + Handtuch/Schlafsachen bereitlegen.
4. Lampe mit Bewegungsmelder auf dem Flur - sodass sie ohne Hilfe auf Toilette gehen kann.
Alles Gute und ganz liebe Grüße
von
Lone
Skriv svar

Återgå till "Allgemeine Fragen & Plaudereien"