Erfahrungen standardmodell

Forum für Freundschaftsplaudereien und allgemeine Fragen außerhalb alle anderen Forumtheman
lena_333
Inlägg: 25
Blev medlem: tor 26 apr 2012, 19:49

Erfahrungen standardmodell

Inlägg av lena_333 »

Liebe Alle,

Mein 1. Sohn war ein sehr schlechter Schläfer bis wir mit 4 Monaten die durchschlafkur in Angriff genommen haben. Seither sind wir große Anna Wahlgren Fans und insbesondere auch Fans dieses Forums und der großartigen Hilfe.

Nun ist mein 2. Sohn vor 1 Woche auf die Welt gekommen und natürlich möchte ich dieses Mal alles richtig machen. Das Standardmodell.

Einige von Annas Thesen sind ja recht provokant, so behauptet sie im Kinderbuch, dass es in Wirklichkeit keine Säuglings-Koliken bzw Bauchweh gibt und, dass man keine Probleme mit schlafen oder schreien haben würde, wenn man nur dafür sorgt, dass das Baby immer schön satt ist. Das wäre natürlich herrlich, wenn es wahr wäre!!

Darf ich mal in die Runde fragen, wie eure Erfahrungen mit dem Standardmodell waren. War wirklich alles für immer easy? Wann wurde es dann doch anstrengend und was ist mit den Bauchschmerzen?

Bin schrecklich gespannt auf euer Input!!

Herzlichst!
Lena
LoneO
Rådgivare/advisor
Inlägg: 793
Blev medlem: tis 13 jun 2006, 08:50
Ort: Gro? Meinsdorf / Tyskland

Re: Erfahrungen standardmodell

Inlägg av LoneO »

Hej liebe Lena,
hab noch ein bisschen Geduld - genieß die erste Zeit mit dem neuen Kleinen :D
Wenn er 3-4 Wochen alt ist, kannst du beobachten, wie sein Rhythmus ist - du kannst dann anfangen darauf zu achten, dass die Mahlzeiten schön groß werden (Standardmodell), sodass die Abstände auch größer und regelmäßiger werden.
Wenn er 2-3 Monate alt ist, kannst du einen Rund-um-die-Uhr Rhythmus einführen zB um 6,10, 14, 18, 22 und 2 Uhr füttern.
Wenn dieser Rhythmus sitzt, kannst du anfangen, die 22 Uhr Mahlzeit zu kürzen und nach wenigen Tagen streichen. Dann ist die 2 Uhr Mahlzeit dran. Kürze/streiche aber nur, wenn die anderen Mahlzeiten gut und groß und regelmäßig sind!
Mit 4 Monaten kann er dann eine 11-12 Std Nacht schaffen - da werden die Tagesmahlzeiten entsprechend verteilt 4-5 große Mahlzeiten + Gutenachttrunk.
Ihr seid ja schon eine erfahrene Durchschlaffamilie - ihr schafft das!
Alles Liebe und Gute für dich und deine tolle Familie
und ganz liebe Grüße
von
Lone
wiebkeruhnow
Inlägg: 25
Blev medlem: fre 11 maj 2012, 07:34

Re: Erfahrungen standardmodell

Inlägg av wiebkeruhnow »

Liebe Lena,

Genau wie Du habe ich vor einigen Wochen hier Hilfe gesucht. Bei unserer Tochter haben wir die Kur mit ca 7 Monaten durchgeführt und bei unserem Sohn haben wir das Standardmodell von Anfang an gemacht. Jetzt ist er etwas mehr als 5 Monate alt und schläft seit einer Woche 11 1/2 Stunden.
Also es lohnt sich wirklich, da es fast von allein funktioniert hat und wir im Grunde keine aufwändige "Kur-Zeit" gebraucht haben!
Also immer los mit dem Modell, es funktioniert wirklich!

Liebe Grüßeund viel Erfolg

Wiebke
lena_333
Inlägg: 25
Blev medlem: tor 26 apr 2012, 19:49

Re: Erfahrungen standardmodell

Inlägg av lena_333 »

Vielen Dank Wiebke! Ich bin mal gespannt.
Bis jetzt funktioniert es gut, aber er will nachts noch richtig viel trinken. Mal sehen, wann wir den Kinderwagen auspacken... :)
Skriv svar

Återgå till "Allgemeine Fragen & Plaudereien"