Einschlafprobleme

Fragen und Antworten über das durchführen der Kur von elteren Kindern
Minocat1986
Inlägg: 46
Blev medlem: lör 09 feb 2019, 16:13

Einschlafprobleme

Inlägg av Minocat1986 »

Hallo liebe Lone

Hab schon eine Weile nicht mehr geschrieben. Im Juni wird unsere große 3 Jahre alt...bis jetzt hat alles gut geklappt und das mit der Kita hat sich auch super eingespielt und sie war jeden Tag mittags sehr müde...sie schläft wenn Kita ist immer von 19.45- 7.10 und mittags von ca 12.45- 14.10 aber seit ein paar Wochen haben wir immer beim Einschlafen riesen Theater, sie will immer noch irgendwas und schreit rum...es ist sehr schwierig da unser kleiner 8 Monate noch einschlafgestillt wird abends...

Kann es sein dass sie seit lockdown ist und Zuhause ist einfach mit weniger Schlaf auskommt und nicht müde ist? Oder fehlt ihr die Kita einfach so sehr? Als noch Kita war, war sie immer müde...sollen wir d n Mittagschlaf weglassen oder erst Mal warten bis Kita wieder öffnet. Sind uns unsicher...wenn sie schläft muss ich sie immer wecken.

Bei unserem kleinen hab ich bis jetzt keine Kur gemacht aber vor ein paar Tagen das nachts stillen abgeschafft, seitdem schläft er von 20 Uhr bis ca 4.30-6 durch...ist doch eigentlich sehr gut...nur einschlafstillen müssen wir noch abschaffen.

Vielleicht hast du einen Rat für mich

Liebe Grüße
Jenny
LoneO
Rådgivare/advisor
Inlägg: 793
Blev medlem: tis 13 jun 2006, 08:50
Ort: Gro? Meinsdorf / Tyskland

Re: Einschlafprobleme

Inlägg av LoneO »

Hej liebe Jenny,

nun ist es schon eine Weile her, dass du geschrieben hast ... vielleicht habt ihr einen Weg gefunden?!

Die Große ist nun bald 3 Jahre alt - somit ist die Zeit des festen Mittagsschlafes fast vorbei. Oft wird sie den Mittagsschlaf nicht brauchen - aber manchmal vielleicht doch noch. Ich schlage vor, dass ihr eine feste Ruhezeit (ca. 1 Std) nach dem Mittagessen einplant - da kann sie in ihrem Zimmer "lesen" oder Hörbücher/Musik hören oder malen ... eben die Ruhe alleine genießen - dabei kann es sein, dass sie manchmal ein Nickerchen macht - oder gar länger schläft - aber bitte max bis 15 Uhr, sonst wird sie abends schlecht zur Ruhe kommen ;o) :sleeping:
Eine feste Ruhestunde am Mittag wird euch allen gut tun - ich liege mittags auch gerne auf der Couch und lese - und schlafe oft dabei ein ;o)
Auf für uns Große ist die Mittagsruhe erholsam und gesund!

Und bei dem Kleinen geht es auch voran - in kleinen Schritten - das klappt ja super :clapping:

Weiterhin alles Gute und ganz liebe Grüße
von
Lone
Skriv svar

Återgå till "Fragen zur Durchschlafkur im Alter von 1 Jahr und älter"