Probleme beim Einschlafen

Fragen und Antworten über das durchführen der Kur von elteren Kindern
Minocat1986
Inlägg: 44
Blev medlem: lör 09 feb 2019, 16:13

Probleme beim Einschlafen

Inlägg av Minocat1986 » mån 29 jun 2020, 13:11

Hallo
Seit 3 Wochen haben wir Nachwuchs...unsere große Maus ist gerade 2 geworden... eigentlich könnte alles so schön sein, doch unsere große dreht seit dem total durch...

vorher ist sie immer ganz toll eingeschlafen und hat durchgeschlafen...durchschlafen tut sie noch aber bei jedem einschlafen heult und schreit sie...
Ich war mit unserem Baby 3 Tage im Krankenhaus...da hat sie mich nicht gesehen...kann das damit zusammen hängen dass sie Angst hat ich geh wieder weg? Sobald ich ins Zimmer komme ist Ruhe und alles gut...sie möchte mich dann nur immer in Arm nehmen, das ist ja schön aber sie findet kein Ende...sie macht totales Theater beim ins Bett bringen...auf Leiern reagiert sie schon lange nicht mehr...

Kannst du mir vielleicht weiterhelfen?

Liebe Grüße Jenny

LoneO
Rådgivare/advisor
Inlägg: 788
Blev medlem: tis 13 jun 2006, 08:50
Ort: Gro? Meinsdorf / Tyskland

Re: Probleme beim Einschlafen

Inlägg av LoneO » ons 01 jul 2020, 18:40

Hej liebe Jenny,

jetzt ist der Kleine da :clapping: :clapping: herzliche Glückwünsche :heartsthree: :heartsthree:

Dass die große Schwester darauf reagiert, ist ganz normal!
Erst warst du 3 Tage weg und hast dann ein Baby mitgebracht, das ganz viel von deiner Zeit fordert ...
sie muss sich erstmal an ihre neue Rolle als große Schwester gewöhnen :hearteyes:

Hab Geduld mit ihr,
und unterstützt sie, indem du sie tagsüber an der "Baby-Arbeit" beteiligst - sie kann beim Wickeln, Baden usw helfen!!!
Und dann braucht sie auch mal ihre "Baby-Zeit" - so groß ist sie ja noch gar nicht - sorg dafür, dass sie auch mal wie ein Baby all deine Aufmerksamkeit bekommt, gerne mittags vorm Mittagsschlaf, und unbedingt abends vorm Schlafengehen :heart:

Genießt die Babyzeit mit beiden!
Und in 2 Monaten kannst du dann schauen, wie es mit eurer Routine aussieht - und evt mit dem Standardmodell arbeiten, dh. immer größer werdende Mahlzeiten für den Kleinen, und mit immer größer werdenden Abständen ... darüber kannst du in Annas Das KinderBuch lesen :humbup: :humbup:

Alles Gute und ganz herzliche Sommergrüße
von
Lone

Minocat1986
Inlägg: 44
Blev medlem: lör 09 feb 2019, 16:13

Re: Probleme beim Einschlafen

Inlägg av Minocat1986 » tor 09 jul 2020, 20:54

Hallo Lone
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Es wird von Tag zu Tag besser. Sie schimpft zwar noch gewaltig beim ins Bett bringen da bringt das gute Nacht lachen oder die Leier oft nicht viel, aber nach 5 min ist meist Ruhe...
Was leider noch dazu kommt, sie ist seit einer Woche in der Kita. Das ohne uns sein fällt ihr noch immer richtig schwer und oft ist sie zuhause sehr zornig und aufgedreht.

Sie geht immer von 8-12 in die Kita, kommt dann heim und sollte um 12.30 ins Bett aber da gibt es gerade total geheule jedesmal. Ich denk vielleicht liegt es daran dass sie keine Zeit zum runterkommen nach der Kita hat. Was meinst du?

Und abends wird sie sobald wir sie in den Schlafsack stecken wollen auch total zornig, schreit und versucht aus dem Gitterbett zu klettern.

Es macht mir sehr zu schaffen, da vor dem Nachwuchs und der Kita alles so lange so toll war...

Liebe Grüße Jenny

LoneO
Rådgivare/advisor
Inlägg: 788
Blev medlem: tis 13 jun 2006, 08:50
Ort: Gro? Meinsdorf / Tyskland

Re: Probleme beim Einschlafen

Inlägg av LoneO » tor 16 jul 2020, 17:53

Hej liebe Jenny,

es ist doch noch alles soooo neu - für euch alle!

und Kita-Start ist für jedes Kind erstmal super anstrengend!
Es dauert 3-4 Wochen, bis sie dort ihre Routine findet
- und für den Mittagsschlaf hat sie ja Zeit, achte nur darauf, dass sie spätestens um 15 Uhr wieder aufsteht, damit sie abends wieder schlafen kann ;o)

Und dass sie abends nur 5 Min braucht, bevor Ruhe ist, das ist doch super!!!
Und behaltet das GuteNachtLachen bei - auch wenn sie zurzeit nicht mitmachen mag - das wird schon wieder :lol:

Alles Gute an euch 4
und ganz liebe Grüße
von
Lone

Minocat1986
Inlägg: 44
Blev medlem: lör 09 feb 2019, 16:13

Re: Probleme beim Einschlafen

Inlägg av Minocat1986 » tis 28 jul 2020, 12:53

Hallo Lone
Ich hoffe es wird bald besser. Es ist schon fast ein Monat vorbei. Unsere kleine lässt sich von jedem beruhigen nur von mir nicht. Sobald Ich aus dem Zimmer geh heult sie los, egal wie ich Leier. Trotzdem versuche ich es mit viel Geduld.

Habe das Gefühl dass sie gerade wahnsinnig viel lernt, vorallem reden und sie möchte keine Windel mehr und macht es Klasse. Nächste Woche kommt sie in eine andere Kita, wir mussten sie aus der alten rausnehmen da einiges dort schief gelaufen ist. Seitdem war sie wieder zuhause. Bin gespannt wann das alles wieder besser wird.

Liebe Grüße Jenny

LoneO
Rådgivare/advisor
Inlägg: 788
Blev medlem: tis 13 jun 2006, 08:50
Ort: Gro? Meinsdorf / Tyskland

Re: Probleme beim Einschlafen

Inlägg av LoneO » lör 01 aug 2020, 12:40

Hej liebe Jenny,
wie du selbst schreibst - es tut sich sehr viel! Große Entwicklungsschritte und große Veränderungen im Umfeld,
da muss man sich erstmal dran gewöhnen, und das kann dauern. Unruhephasen in Verbindung mit den von dir beschriebenen Veränderungen/Entwicklungen können gut und gerne 3-4 Wochen dauern - ab da müsste so langsam wieder eine neue Routine erkennbar sein.
Sei geduldig mit ihr und mit dir selbt :hearteyes:
Und verzweifle nicht, wenn sie sich von dir nicht beruhigen lässt ... du bist die Mama, zu dir hat sie die stärkste Bindung :heart: :heart:
Wichtig ist aber, dass du Sicherheit und Ruhe ausstrahlst ---auch wenn du vielleicht innerlich noch am Zweifeln bist,
für sie bist du die wichtigste Bezugsperson,
zeig ihr, dass du weißt, wie das Leben funktioniert, und dass du alles im Griff hast (...wenn es um deine Kinder geht ;o)
Hab Vertrauen in deine kleine Große! Sie schafft viel mehr als du denkst!!! Und du auch ;)
Warme Sommergrüße aus Dänemark
von
Lone

Minocat1986
Inlägg: 44
Blev medlem: lör 09 feb 2019, 16:13

Re: Probleme beim Einschlafen

Inlägg av Minocat1986 » fre 14 aug 2020, 13:19

Hallo liebe Lone 😊
So langsam wird es besser mit unserer kleinen. Oft muss ich noch einmal kurz ins Zimmer und dann Ist Ruhe. Aber seltsamerweise muss man meistens nochmal kurz rein und dann ist erst Ruhe...
Meist ist sie mittags todmüde von der Kita aber sie braucht fast immer ne halbe Stunde zum einschlafen. Redet vor sich hin. Da weiß ich nicht so recht was ich machen soll. Hoffe das legt sich wieder weil müde ist sie ja schon...

Naja es bleibt spannend...
Hab mir jetzt Mal das Standard Programm angeschaut und was von 1,5 Std stillen gelesen, das gestaltet sich wahnsinnig schwierig mit unserer kleinen nebenbei.
Da bin ich noch ratlos wie ich es bei unserem kleinen handhaben soll...

Liebe Grüße Jenny

LoneO
Rådgivare/advisor
Inlägg: 788
Blev medlem: tis 13 jun 2006, 08:50
Ort: Gro? Meinsdorf / Tyskland

Re: Probleme beim Einschlafen

Inlägg av LoneO » mån 31 aug 2020, 12:23

Hej liebe Jenny,

das hört sich doch alles super an!!! Ihr seid ja jetzt auch eine erfahrene Durchschlaffamilie :heartsthree: :sleeping: :sleeping: :sleeping:

Die Große braucht abends eben noch eine kleine Bestätigung, dass du da bist, bevor sie schlafen kann - vollkommen OK :humbup: :humbup:
Und mittags ist es auch verständlich, wenn sie erst einmal ihre Erlebnisse ein wenig sortieren muss, bevor sie schlafen kann ...
du kannst nach 15 Minuten noch mal vor der Tür leiern (evt auch ganz kurz rein: zurechtlegen+fächern+sofort wieder leiernd raus) - nur als Erinnerung, dass sie jetzt schlafen soll ;o)

Beim Kleinen ist es beim Standardprogramm wichtig, dass er in mehreren Runden trinkt - und dass du die Brust noch ein paar Male anbietest, auch wenn du den Eindruck hast, er ist schon satt ... vielleicht nimmt er ja noch ein Schlückchen oder zwei - und somit wachsen die Mahlzeiten allmählich und du kannst die Abstände zwischen den Mahlzeiten nach und nach verlängern. In seinen Trinkpausen kann die große Schwester dich unterstützen - beim Wickeln - beim "Reden" - beim Spielen - beim Knuddeln :heart: ... zeig ihr, dass du sie brauchst - sorg aber auch dafür, dass du Zeiten mit ihr alleine verbringst, wobei sie dann auch mal wieder "Baby" sein darf :kiss: :kiss:

Alles Gute an euch
und ganz liebe Grüße
von
Lone

Minocat1986
Inlägg: 44
Blev medlem: lör 09 feb 2019, 16:13

Re: Probleme beim Einschlafen

Inlägg av Minocat1986 » lör 19 sep 2020, 13:39

Hallo Lone

Vielen Dank dir😃
Durch viel konsequent sein klappt es einigermaßen wieder mit dem schlafen... Sie träumt gerade nachts sehr viel hab ich das Gefühl... manchmal schreit sie nachts auf und weint bitterlich geh dann kurz rein sag ihr dass ich da bin, deck sie zu und alles ist wieder gut...

Liebe Grüße Jenny

LoneO
Rådgivare/advisor
Inlägg: 788
Blev medlem: tis 13 jun 2006, 08:50
Ort: Gro? Meinsdorf / Tyskland

Re: Probleme beim Einschlafen

Inlägg av LoneO » tis 29 sep 2020, 12:11

Hej liebe Jenny,

SUPER!!! Das Ziel ist erreicht - alles funktioniert wie geschmiert!!!
Toll, dass sie sich so schnell beruhigt, wenn sie schlecht träumt :o)

Ganz liebe Grüße an euch ... vielleicht schaust du ja mal wieder im Forum vorbei ;o)
Lone

Skriv svar

Återgå till "Fragen zur Durchschlafkur im Alter von 1 Jahr und älter"